Lapua IWK Berlin

Der PSV Olympia Berlin freut sich, mit hohem Aufwand und detaillierten Hygiene-Regeln, nun doch den Internationalen Wettkampf im Sportschießen durchführen zu können! Im Konzept sind in Anlehnung an die Infektionsschutzverordnung des Landes Berlin auch Zuschauer erlaubt. Deshalb laden wir alle Interessierten zu einem Besuch in die Walther-Arena von 01. – 06.09.20 ein. Die Wettbewerbe finden in den Luftdruck- und Kleinkaliberdisziplinen statt (siehe Zeitplan).

Außerdem bieten wir für jedermann folgenden Service an: Anschießen von KK-Gewehren durch die Firma Lapua-Schönebeck (bitte telefonisch anmelden bzw. online über die Vereinshomepage, IWK Berlin, einen Termin buchen). Außerdem sind vor Ort die Sportwaffenhersteller Carl Walther und Feinwerkbau, die eure Sportwaffen einer Durchsicht unterziehen bzw. reparieren können. Ebenfalls ist die Firma Sauer in der Walther-Arena, die auch ihre neueste Kollektion zur Anprobe mitbringt. Aus Tschechien ist Vaclav Haman mit seiner Firma Vaskent vertreten. Die Firma Meyton steht gerne beratend zur Verfügung.


Michael Wischnewsky - PSV Olympia Berlin e.V.


Mittwoch, 26. August 2020 21:56:11