Verbandsjugend-Cup 2014

Insgesamt 40 Jugendliche aus 8 Vereinen des SVBB nahmen am Cup teil. Das Wetter war auf unserer Seite, so konnten wir unser Programm wunderbar umsetzen. Die Teilnehmer wurden in drei Gruppen eingeteilt und mussten verschiedene Aufgaben erfüllen. Gefragt waren Geschicklichkeit, Allgemeinwissen und sportliche Fähigkeiten. Dank des Jugendsprechers Jakob konnten wir das Bogenschießen mit einbeziehen, was das Interesse der Jugendlichen weckte. Am Abend wurde gegrillt und es gab viele gemeinsame Gespräche am Lagerfeuer.

Der Sonntag begann dann, vor dem Frühstück, mit einem kleinen Staffellauf der Gruppen, wo auch alle daran teilnahmen. Die Teilnehmer konnten dann noch verschiedene KK- Disziplinen ausprobieren. Um 10.00 Uhr hatte das Präsidium zu einem Gespräch eingeladen, leider wurde es durch die Vereine nicht angenommen. Es kamen Vertreter vom PSV; Lehnitz und Gilde Berlin.Nach dem Mittagessen erfolgte die Siegerehrung. Der Präsident Christian Strauß begrüßte alle und gab ein Statement zur Jugendarbeit des Verbandes  ab. Für jeden Teilnehmer der Siegergruppe gab es „Gold- Bärchen“.

Es gab an die Jugendleitung viele Feedbacks, diese Veranstaltung auch weiterhin durchzuführen. Besonderen Dank gilt der Schützengemeinschaft Strausberg, die uns tatkräftig bei der Realisierung der Veranstaltung unterstützt hat.


Beliebter Treffpunkt der Schützenjugend im Sport- und Erholungspark Strausberg

Die Siegergruppe


Karin Christopeit - Landesjugendleiterin


Sonntag, 13. Juli 2014 17:16:16